Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Laboratorium für Nano- und Quantenengineering
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Laboratorium für Nano- und Quantenengineering
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Immatrikulation und Zulassung zum Masterstudiengang

Fristen

Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Die Bewerbungsfristen sind:

  • für Deutsche, Bildungsinländer und EU-Angehörige der 15.07.  bzw. der 15.01 des Jahres
  • für Nicht-EU-Angehörige: 31.05. bzw. der 15.01 des Jahres

Anforderungen

Der Masterstudiengang Nanotechnologie ist zulassungsbeschränkt. Voraussetzungen für den Zugang ist ein Bachelorabschluss im Studiengang Nanotechnologie oder einem eng verwandten Studiengang

Vorläufige Zulassung

Falls der Bachelorabschluss noch nicht vorliegt, kann eine vorläufige Zulassung erteilt werden, falls 150 ECTS-Punkte bei sechssemestrigen bzw. 180 ECTS-Punkte bei siebensemestrigen Bachelorstudiengängen vorliegen.

Vorläufige Zulassung erlischt, falls der Bachelorabschluss nicht zum Beginn der Rückmeldefrist für das nachfolgende Semester vorliegt.

Eng verwandte Studiengänge

Fachlich geeignete vorangegangene, eng verwandte Studiengänge sind folgende: Bachelor in Chemie, Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik oder einem fachlich geeigneten vorangegangenen Studiengang mit mindestens

  • 15 ECTS-LP in Mathematik,
  • 15 ECTS-LP in einem der Fächer Chemie, Physik, Elektrotechnik oder Maschinenbau und jeweils 10 ECTS-LP in den anderen drei Fächern.

Studienbewerbung und Zulassung 

Detaillierte Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und Fristen finden Sie in der

 Unterlagen zur Studienbewerbung sowie die Online-Bewerbung erreichen Sie unter: 

Weitere Tipps und Hinweise für einen erfolgreichen Start ins Studium erhalten Sie unter: 

Semesterbeitrag