Research CentreNews & EventsOnline Spotlights
Durch den Bildschirm in die Uni

Durch den Bildschirm in die Uni

Sommer, Sonne, Social Distancing: Girls only – die SommerUNI ermöglicht digitale Einblicke in die MINT-Welt an der Leibniz Universität Hannover.

Durch die SARS-CoV-2 Pandemie musste auch Girls only – die SommerUNI neu ausgerichtet werden und findet deshalb dieses Jahr online statt. Wie in der Vergangenheit gibt Girls only – die SommerUNI Schülerinnen der 10. bis 13. Klasse die Möglichkeit, sich Einblicke in die verschiedenen MINT-Bereiche (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) an der Leibniz Universität Hannover zu verschaffen.

Alles, was die Schülerinnen für eine Teilnahme brauchen, sind ein internetfähiges Endgerät und ein Internetzugang. Vom 20. - 24.07. können sie sich dann durch verschiedene Videovorträge, Experimente und virtuelle Gebäudeführungen klicken. Außerdem gibt es die Möglichkeit, in Live-Chats Fragen zu studienspezifischen Themen loszuwerden. Die genauen Termine für die Live-Chats werden rechtzeitig auf der Website bekannt gegeben.

Girls only – die SommerUNI ist ein Projekt der Leibniz Universität Hannover, das jährlich in den Sommerferien angeboten wird. Ziel des Projekts ist es, speziell Schülerinnen einen Einblick in jene Studiengänge zu geben, die häufig von Männern dominiert werden. Dadurch soll die Hemmschwelle einer Bewerbung für diese Fächer minimiert werden.

Hinweis:

Da die Veranstaltungen in diesem Jahr online stattfinden, gibt es keine Platzbegrenzung und jede*r darf sich für die SommerUNI anmelden.

Wann? 20. – 24.07.2020

Informationen und Anmeldung (ab dem 01.07.2020): www.uni-hannover.de/sommeruni 

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ihnen Felix Giltmann (Leibniz Universität Hannover, Leibniz School of Education/uniKIK) per E-Mail unter felix.giltmann@schulprojekte.uni-hannover.de gern zur Verfügung.