ForschungszentrumAktuelles & VeranstaltungenOnline aktuell
Physikochemikerin Jannika Lauth erhält ADUC Preis für exzellente Nachwuchswissenschaftler

Physikochemikerin Jannika Lauth erhält ADUC Preis für exzellente Nachwuchswissenschaftler

Dr. Jannika Lauth erhält ADUC Preis 2020.

Tolle Neuigkeiten aus dem Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie der Leibniz Universität Hannover: Jannika Lauth wird von der der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Universitätsprofessoren und —professorinnen für Chemie (ADUC) und der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) mit dem ADUC Preis ausgezeichnet.

Der Preis wird an hervorragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler für die Etablierung eines eigenständigen Forschungsgebietes verliehen und ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Professur.

Die Arbeitsgruppe von Frau Dr. Lauth beschäftigt sich im Rahmen des neuen Exzellenzclusters PhoenixD und dem Caroline Herschel Programm für Wissenschaftlerinnen in der Abteilung Funktionale Nanostrukturen mit der Erforschung ultradünner 2D-Halbleitermaterialien, die das Zeug dazu haben, die Optoelektronik zu revolutionieren. Die Strukturen sind ähnlich dünn wie Graphen und haben physikochemische Eigenschaften, die für elektronische Bauteile wie neuartige Leuchtdioden oder Transistoren großes Potential aufweisen. Dr. Lauth kombiniert hierbei die ultrakurzzeitspektroskopische Untersuchung und Bewertung der ultradünnen 2D-Halbleiter mit deren kolloidaler Herstellung und Verbesserung.

Wir gratulieren Dr. Lauth herzlich zur Auszeichnung mit dem ADUC Preis!