Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Laboratorium für Nano- und Quantenengineering
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Laboratorium für Nano- und Quantenengineering
  • Zielgruppen
  • Suche
 

NanoDay 2008

Bereits zum vierten Mal fand der Nanotechnologie-Workshop in Hannover statt.

Am Donnerstag, den 25. September 2008 fand der jährliche NanoDay des Laboratoriums für Nano- und Quantenengineering (LNQE) in Hannover statt. In acht Vorträgen und einer Postersitzung mit 40 angemeldeten Postern wurde ein Einblick in die aktuelle Forschung im LNQE gegeben. Die drei besten Poster wurden mit freundlicher Unterstützung durch den Freundeskreis der Leibniz Universität Hannover ausgezeichnet.

Die Preisträger sind:

"Nanopartikel als Kornfeiner in Aluminiumlegierungen"
Eric Wulf1, Christian Krause1, Dirk Bormann1, Mirko Schaper1, Jörg-August Becker2, Verena Becker2, Armin Feldhoff2, Friedrich-Wilhelm Bach1
1 Institut für Werkstoffkunde, Leibniz Universität Hannover
2 Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie, Leibniz Universität Hannover

"Enhancement of photocatalytical activity by gold nanostructures in ordered mesoporous titania films"
Inga Bannat1, Katrin Wessels1, Detlef Bahnemann2, Torsten Oekermann1, Michael Wark1
1 Institute of Physical Chemistry and Electrochemistry, Leibniz University Hannover
2 Institute of Technical Chemistry, Leibniz University Hannover

"Imaging Phonons With Atomic Resolution"
H. Gawronski, M. Mehlhorn und K. Morgenstern
Institut für Festkörperphysik, Abteilung Oberflächen, Leibniz Universität Hannover

Das LNQE bedankt sich bei allen Teilnehmern und Vortragenden für Ihre Teilnahme am NanoDay2008.

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

Materialien zum Download

Vorträge des NanoDay 2008

Ort: Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1, 30167 Hannover, Hauptgebäude (1101), Vorträge im Kleinen Physikhörsaal (F342), Poster im Lichthof.

Die Vorträge des NanoDay 2008 werden nach der Freigabe durch die Autoren als PDF zum Download bereit stehen (Bereich Downloads oder interner Bereich).

09:00 - 09:15 Begrüßung Rolf Haug

09:15 - 10:45 Sitzung I

  • "Neue Festkörper-Protonenleiter: Funktionalisierte nanostrukturierte SiO2 Materialien für die Anwendung in Hochtemperatur-PEM-Brennstoffzellmembranen"
    Roland Marschall, Michael Wark und Jürgen Caro
    Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie
  • "Einsatz von ultradünnen magnetoresistiven Schichtsystemen in Sensorapplikationen"
    Tim Griesbach und Hans-Heinrich Gatzen
    Institut für Mikrotechnologie
  • "Analyseverfahren für den Entwurf nanoelektronischer Systeme unter Berücksichtigung stochastischer Fluktuationen"
    Min Zhang, Markus Olbrich und Erich Barke
    Institut für Mikroelektronische Systeme - Entwurfsautomatisierung

10:45 - 11:15 Kaffeepause

11:15 - 12:15 Sitzung II

  • "Räumlich aufgelöste Messung der Dotierkonzentration in Halbleitern mit Spin-Rausch Spektroskopie"
    Jens Hübner, Michael Römer und Michael Oestreich
    Institut für Festkörperphysik, Abteilung Nanostrukturen
  • "Neuartige biomimetische organisch-anorganische Kompositmaterialien"
    Britta Hering1, Sajjad Waraich2, Henning Menzel2 und Peter Behrens1
    1 Institut für Anorganische Chemie
    2 Institut für Technische Chemie (TU Braunschweig)

12:15 - 14:00 Mittagspause

14:00 - 15:30 Sitzung III

  • "Zwei-Photonen Polymerisation und ihre Anwendung in der Plasmonik"
    S. Passinger, R. Kiyan, C. Reinhardt, A. Seidel und B. Chichkov
    Laser Zentrum Hannover e.V., Nanotechnology Department
  • "Kontaktmechanik auf Nanoebene: Formulierung, numerische Methoden und Anwendungen"
    Roger Sauer
    Institut für Kontinuumsmechanik
  • "Integration of low dimensional crystalline Si into functional epitaxial oxides"
    Apurba Laha1, E. Bugiel1, A. Fissel2, and H. J. Osten1
    1 Institute of Electronic Materials and Devices
    2 Information Technology Laboratory

15:30 Konferenzphoto & Preisverleihung des Posterpreises

15:30 - 16:30 Postersitzung