Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Laboratorium für Nano- und Quantenengineering
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Laboratorium für Nano- und Quantenengineering
  • Zielgruppen
  • Suche
 

NanoDay 2005

Am Donnerstag, den 6. Oktober 2005 fand der erste große Workshop des LNQE in Hannover statt. Das Programm dieses NanoDay bestand aus 10 Vorträgen mit je 25 Minuten Länge und einer in zwei Teile gelockerten Poster-Session mit Ca. 50 Postern. Alle Beiträge kamen aus den 20 Arbeitsgruppen des LNQE und zeigten das breite Spektrum der Nanotechnologie im LNQE. Der Workshop war mit gut 250 Teilnehmern (gefühlten 10.000) im Laufe des Tages exzellent besucht.

Die gezeigten Beiträge verdeutlichen die wissenschaftliche Vielfalt der Forschung im LNQE aus Physik, Elektrotechnik, Chemie, Maschinenbau, Informatik und Biologie. Das Programm ist unten einzusehen.

Im internen Bereich stehen die Vorträge als PDF zum Download für die Arbeitsgruppen des LNQE bereit

Das LNQE bedankt sich bei allen Teilnehmern und Beitragenden für das gute Gelingen, insbesondere bei Prof. Erich Barke, dem neuem Präsidenten der Universität Hannover, für seine freundlichen Grußworte.

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

Materialien zum Download

Vorträge des NanoDay 2005

Ort: Hauptuniversität Hannover, Welfengarten 1, Gebäude 1101, Vorträge im Kleinen Physikhörsaal (F342), Poster im Lichthof.

09:00 - 10:45 Session I - Chair: H.-Jörg Osten

  • Begrüßung durch Erich Barke
  • Wolfgang Ertmer
    "Quantum Engineering: Technologie am Quantenlimit"
    Institut für Quantenoptik
  • Peter Behrens
    "Biominerale und Biomaterialien: Nanomaterialien aus der Biologie / Nanomaterialien für die Medizin"
    Institut für Anorganische Chemie
  • Niko Bärsch, Stephan Barcikowski, Boris Chichkov:
    "Kontinuierliche Produktion von Nanopartikeln mittels Laserstrahlung"
    Laser Zentrum Hannover

10:45 - 11:15 Coffee Break

11:15 - 12:15 Session II - Chair: Rolf Haug

  • Hans-Albert Kolb
    "Formation of microstructures of gold nanoparticles and lysozyme-nanogold conjugates by atomic force microscopy at aqueous solution"
    Institut für Biophysik
  • Christoph Tegenkamp
    "Niedrigdimensionale Quantenstrukturen auf Oberflächen"
    Institut für Festkörperphysik, Abteilung Oberflächen

12:15 - 13:15 Lunch Break

13:15 - 14:45 Session III - Chair: Jürgen Caro

  • Christine Ruffert, Hans-Heinrich Gatzen
    "Dünnfilmtechnische und mikromechanische Fertigungstechniken zur Herstellung von Mikro- und Nanobauteilen"
    Institut für Mikrotechnologie
  • H. Jörg Osten, E. Bugiel, M. Czernohorsky, D. Kühne, O. Kirfel, A. Fissel
    "Epitaktische Silzium/Metalloxid-Stapel für verschiedene elektronische Anwwendungen"
    Institut für Halbleiterbauelemente und Werkstoffe
  • W. Mathis, F. Felgenhauer, M. Begoin
    "Quanteneffekte in nanoskalierten CMOS-Bauelementen und Schaltungen"
    Institut für Theoretische Elektrotechnik

14:45 - 15:45 Poster-Session Part I

15:30 LNQE-Konferenzphoto

15:45 - 16:45 Session IV - Chair: Hans-Heinrich Gatzen

  • Philipp Panitz, Erich Barke
    "Entwurfsmethoden für Leitungen in integrierten Schaltkreisen im Nanometerbereich"
    Institut für Mikroelektronische Systeme
  • Detlef Bahnemann:
    "Selbstreinigende Oberflächen: Nanotechnologie für Jedermann"
    Institut für Technische Chemie

16:45 - 18:00 Poster-Session Part II

18:00 Closing