Bachelor Nanotechnologie

Neben den Grundlagen in Mathematik, Physik und Chemie und Kompetenzen aus den Ingenieurwissenschaften werden in physikalischen und chemischen Vertiefungsfächern die Grundlagen der Nanotechnologie vermittelt. Zudem bietet die Spezialisierung den Studierenden bereits frühzeitig die Möglichkeit, tiefer gehende fachliche Kenntnisse in einem ausgewählten Technologiefeld zu erlangen und erhöht maßgeblich den berufsqualifizierenden Charakter des Bachelorabschlusses. Die Einbindung von Studienleistungen in Form von Praktika, Laboren und Fachexkursionen in den Studiengang schlägt dabei die Brücke zwischen theoretischen Kenntnissen und industrieller Anwendung des Erlernten. Durch die Bearbeitung einzelner Studienleistungen in kleinen Gruppen oder als Einzelarbeit erfolgt eine Schulung und Förderung sozialer, kommunikativer und organisatorischer Kompetenzen, die beim Eintreten in das Berufsleben unerlässlich sind.

Studiendauer: 6 Semester

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Last Change: 27.08.2013
 
Editorial Responsibility LNQE